Im nördlichen Weinviertel liegt eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft das Land um Laa an der Thaya. Nur etwa 60 km vom Ballungsraum Wien entfernt gilt diese Region schon lange als Geheimtipp bei Erholungssuchenden und Wochenendgästen.


Das Land um Laa bestehend aus den Gemeinden Fallbach, Falkenstein, Gaubitsch, Gnadendorf, Großharras, Neudorf, Staatz, Stronsdorf, Unterstinkenbrunn, Wildendürnbach und natürlich der Grenzstadt Laa an der Thaya selbst gehört vor allem durch die Therme Laa zu den touristisch bedeutsamsten Regionen der Zukunft. Doch nicht nur Gesundheitsbewusstsein wird im Land um Laa groß geschrieben. Machen Sie nach einem Spaziergang doch einmal Halt in einer der reizenden Kellergassen und lassen Sie sich von gastfreundliche Menschen verwöhnen.

Immer mehr Wanderer, Radfahrer, Reiter oder Naturgenießer nutzen diese Region zum Kraft tanken -  und es gibt viele gute Gründe dafür - unberührte Natur, angenehme Ruhe, staunenswerte Kultur und gastfreundliche Menschen.

Die besten Gründe aber heißen Grüner Veltliner, Welschriesling und Blauer Portugieser. Gemeinsam mit bodenständigen Gerichten und hausgemachten Mehlspeisen wecken sie Stimmung und Gefühle die man nicht vergisst.

Organisierte Gratis-Ausflüge in die Region Land um Laa während des Zwiebelfestes:

Samstag, 19. August 2017, 16.00-18.00 Uhr
Gratis-Busfahrt nach Großharras mit Ortsführung

Sonntag, 20. August 2017, 16.00-18.00 Uhr
Gratis-Busfahrt nach Falkenstein mit Ortsführung

Fahrten nur mit Anmeldung im Zelt 4
Abfahrt und Ankunft bei der Bühne

-------------------

Gratis-Fahrten zum Zwiebelfeld der Familie Eigner
Abfahrt bei der Volksbank
Taxi 4 you (blaue oder weiße Taxis). Die Taxis fahren im ständigen Wechsel.

Samstag und Sonntag
jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr